Wilhelmshaven

Die Stadt Wilhelmshaven wurde 1869 durch König Wilhelm I. von Preußen als Marinegarnison gegründet , Heute ist Wilhelmshaven Deutschlands größter Marinestützpunkt und zugleich zweitgrößter Bundeswehrstandort.

Der Südstrand ist beliebter Anziehungspunkt für Wilhelmshavener und Gäste zugleich. Mit seiner  Promenade lockt er zu Spaziergängen am Meer. Liege- und Freizeitflächen geben Raum für ein Badeleben mit Aktivitäten für Sport und Spiel.
Hier entlang der  Maritimen Meile am Südstrand findet man interessante  Attraktionen, das „Aquarium Wilhelmshaven“, das Deutsche Marinemuseum, das Unesco Welterbe Wattenmeer Museum“ und das Küsten Museum

Auch sonst gibt es vieles zu sehen und zu entdecken “.

Kommentare: 0